Geschichte

                                                      Geschichte



Als Sohn des Antiquitätenhändlers Joop Hulleman in Dedemsvaart bin ich aufgewachsen mit das Antikgeschäft.

 

Mit sechzehn Jahren habe ich im Wochenende regelmässig assistiert beim Ein- und Auspacken von allerhand alten Sachen und Antiquitäten. Manchmal an sehr verschiedenen Orten in Holland, aber auch waren wir viel unterwegs in die Grafschaft Bentheim. Einige Jahre später habe ich selbst angefangen mit sammeln von schönen alten Sachen. Das Antik Virus werde ich daher wohl geerbt haben. Ich meine das natürlich im positiven Sinne des Wortes. Ich kann z.B. sehr geniessen von ein schönes Möbel, ein schöner bronze Figur oder ein schönes Gemälde.  


Das Abenteuer, das Reisen, das begegnen besonderer Leute, die Geschichten mancher Leute, ihrer Hintergründe, geben diesen Beruf eine extra Dimension. Mittlerweile sind wir über sechzehn Jahren tätig als Antiquitätenhändler. Nicht nur im Region von Meppel, aber auch regelmässig im ganzen Land. Das Abenteuer bringt uns auch nach Belgien, Deutschland und Frankreich, wobei der schöne bronze Figur von Budarel ein Beispiel ist.


Die name des Geschäfts "De Franse Lelie" (in Deutsch Die Französische Lelie) stammt aus unseren Familienwappen. Das Symbol hat im allgemeinen Sinne zu tun mit Antiquitäten, aber symbolisiert auch unsere Liebe für Frankreich, insbesondere unsere Vorliebe für die Region der Normandie. Das Symbol, im französisch: fleur-de-lys, kommen wir auch entgegen 

in Familienwappen. Sie können hier mehr drüber lesen in Wikipedia.


Bis soweit dieser kleine Introduktion über der Start de Franse Lelie. Wir hoffen das Sie unsere Site geniessen.


Es versteht sich von selbst, haben Sie Fragen über bestimmten Artikeln in dieser Webshop, stellen Sie sich bitte in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne. 

Unsere Daten finden sie im Rubrik contact.

 


 

Mit freundlichen Grüssen,


 

Edward Hulleman

3579241 bezoekers (6252773 hits) sinds 12-10-2007
Powered by webXpress